JEDER EURO HILFT

Es ist uns natürlich klar, dass es viel Leid auf dieser Welt gibt, und viele Organisationen, die mit vielen Projekte versuchen dieses Leid zu lindern und die es wert sind, unterstützt zu werden. Immer wieder hören wir auch, dass gerade Afrika „ein schwieriges Pflaster“ für wohltätige Organisationen ist. Wir finden: ein Grund mehr, sich gerade dort zu engagieren!

Wer nur ein Leben rettet, rettet die ganze Welt

0
Unterstützer
0
noch benötigt für den Bau eines neuen Wohnheims (Ausbauphase 1)
0
noch benötigt für den Bau einer Schule (Ausbauphase 2)
0
7 langfristige Patenschaften
0%
Sicherheit

Häufige Fragen

OMO Child Ethiopia ist eine NGO (Non-Governmental Organisation), die wirklich solide und ehrlich arbeitet. Ein Team aus 14 Leuten betreut die derzeit 50 Kinder, die Verwaltungskosten halten sich in einem vernünftigen Rahmen. Im Moment finanziert sich die Organisation hauptsächlich durch einen Sponsor aus USA und von Kleinspenden über die Website.
Dieser Sponsor, John Rowe, Fotograf und Filmemacher, begleitet Lale Labuko schon viele Jahre und hat über den Zeitraum von 5 Jahren, finanziert aus Eigenmitteln, einen unglaublich berührenden Film „OMO Child – The River and The Bush“ gedreht der besser als Worte es sagen können die Situation dieser Kinder verdeutlicht.

Die Webseite der Hilfsorganisation

https://omochildethiopia.org

Webseite zum mehrfach ausgezeichneten Film „Omo child the river and the bush“ von John Rowe

https://omochildmovie.com/

Trailer zum Film

Omo Child Trailer

Eine Rede von Lale Labuko in der er sich und seine Hilfsorganisation vorstellt und über die Wichtigkeit von Bildung spricht

https://video.nationalgeographic.com/video/ng-live/labuko-children-lecture-nglive

Robert und Barbara Ebner haben auf einer Äthiopienreise Kenntnis vom Schicksal der Mingi-Kinder aus dem OMO Valley erhalten und Lale Labuko kennengelernt. Sie waren so berührt von diesem Erlebnis und beeindruckt vom Engagement von Lale und seinem Team, dass sie sich sofort entschlossen haben, dessen Initiative zu unterstützen. Die Vereinsmitglieder und Helfer von OMO Child Äthiopien Austria arbeiten alle ehrenamtlich und unentgeltlich, somit wird kein Spendengeld für Verwaltungsaufwand etc. vergeudet

  • es handelt sich um eine kleine, überschaubare Organisation
  • die Transparenz der ganzen Unternehmung ist sichergestellt (beide Vereine sind offiziell eingetragen und zur Leistungsoffenlegung verpflichtet)
  • alle Hilfsmittel werden zielorientiert und mit höchstmöglichem Nutzen eingesetzt

Impressum

Vereinsname:
OMO Child Äthiopien, Austria

Vereinssitz:
4060 Leonding

ZVR-Zahl:
1841518152 BH Linz-Land

Vereinsobmann:
Mag. Robert Ebner

OMO Child Äthiopien, Austria
4060 Leonding

+43 732 6868 8610